Die vielfältigen Bewegungen des orientalischen Tanzes machen mir Spaß, halten mich fit und gesund. Außerdem liebe ich das „Drumherum“: die gefühlvolle Musik, die glitzernden Kostüme – ich tauche ein in die märchenhafte Welt von 1001 Nacht.

Nachdem ich mehrere Tanzstile ausprobiert habe – von Standard Tanz bis Afro Jazz – belegte ich 2001 einen Volkshochschulkurs „Orientalischer Tanz“ und meine Leidenschaft war entfacht.

Gelernt habe ich bei Maiira (Memmingen) und im Zentrum für orientalischen Tanz (München). Mehrere Jahre war ich Mitglied in Maiiras „Oriental Dance Ensembles“. Bald war mein Wissensdurst so groß, dass ich zu zahlreichen Workshops international bekannter Tänzerinnen und Tänzer pilgerte. 

2004 absolvierte ich eine Ausbildung zur Übungsleiterin – eigentlich mit der Intention, Gymnastik-Kurse anzubieten. Doch auf Wunsch des Turnvereins unterrichtete ich schließlich Bauchtanz. Inzwischen unterrichte ich an der Dancing School Tosca in Memmingen und Mindelheim und biete außerdem Kurse bei der Volkshochschule in Memmingen und Markt Rettenbach an.

Um meinen Schülerinnen ein abwechslungsreiches Training zu bieten, besuche ich regelmäßig Fortbildungen bei namhaften Dozenten und lasse mich alljährlich beim Dahab Festival von internationalen Lehrern inspirieren.

In meinem Unterricht gehe ich besonders auf die individuellen Bedürfnisse der Tänzerinnen ein und fördere ihre persönlichen Stärken. Die Freude an der Bewegung und die Hingabe an die Musik stehen im Vordergrund.


Bis bald.
Eure Eva


©2015 eva-oriental.de + Impressum +